Kommunal Management Center Osttirol

Gaimberg, Oberlienz, Schlaiten und St. Johann im Walde – das sind die vier Gemeinden die hinter dem Kommunal Management Center Osttirol stehen.

Das Kommunal Management Center Osttirol (KMCO) ist eine Gemeindekooperation der vier genannten Partnergemeinden. Zur Unterstützung der Baubehörden werden die Agenden der Tiroler Bauordnung vom KMCO abgewickelt. (Lesen Sie mehr zum KMCO)

Das Bauansuchen wird bei der Heimatgemeinde abgegeben – Bearbeitung und Abwicklung erfolgen durch die Baurechtsverwaltung.

Wichtige Information und Unterlagen zum Bauverfahren finden Sie unter downloads.

Kundmachungen zu den Bauverhandlungen finden sie auf der jeweiligen Amtstafel.

    Aktuelle Informationen

    Die Bauanzeige

    Die TBO 2018 unterscheidet zwischen bewilligungs- und anzeigepflichtigen Bauvorhaben und solchen, die weder bewilligungs- noch anzeigepflichtig sind. Hier erfahren Sie, welche Bauvorhaben der Anzeigepflicht unterliegen, was Sie dafür benötigen und wie das Verfahren abläuft.

    foto-bauwerber

    Der Weg zur Baubewilligung

    Der Traum vom Neu-, Zu- oder Umbau - Wie komme ich rasch zu meiner Baubewilligung, was muss ich beachten?

    Lesen Sie hier und kontaktieren Sie uns bei konkreten Fragen!

    Neustart für Kommunal Management Center Osttirol

    Das ursprüngliche Projekt „KMCO“ (Kommunal Management Center Osttirol) wurde im September 2018 gestartet. Nach eineinhalb Jahren hat sich nunmehr herausgestellt, dass ein neues Projektdesign zielführender ist.

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.